In der Nachwuchsklasse IDM Supersport 300 brummt es. Neuester Zugang ist der Niederländer Bryan Cohen. Text: Anke Wieczorek; Foto: Füsport-RT Motorsports by SKM-Kawasaki

Bryan Cohen wechselt von Blau zu Grün. FÜSPORT-RT Motorsports by SKM–Kawasaki hat sich den Gesamt-Zweiten des diesjährigen Yamaha R3 bLU cRU Cups an Land gezogen. Der 20-Jährige steht nun vor seiner ersten Saison in der IDM Supersport 300.

Vier Siege und drei weitere Podiumsplätze in zehn Rennen – das ist die Bilanz von Bryan Cohen in der Cup-Klasse. Hinzu kommen drei Starts von der Pole Position. Ohne den Crash in Schleiz wäre durchaus noch mehr als der Vizetitel denkbar gewesen. Elf Punkte fehlten am Ende zum Cupgewinn.

Cohen stammt aus einer Rennfahrer-Familie. Sein Opa und sein Onkel bildeten jahrelang ein Team. Nun soll der Junior die Tradition fortsetzen und er ist schwer davon begeistert. Einsatzgerät ist die Kawasaki Ninja 400. „Ich will gewinnen und den Titel holen. Das Wort ´unmöglich´ existiert für mich nicht“, sagt der Aufsteiger und fügt hinzu: „Ich habe bei einem Top-Team unterschrieben, also gibt es keine Ausreden.“
Ein Terminplan für Wintertests ist schon in Arbeit.