Adresse:Am Motodrom 68766 Hockenheim Deutschland
Länge:4,57 km
Anreise:https://www.hockenheimring.de/infos/anfahrt-parken/
Webseite:http://www.hockenheimring.de/

Ticketvorverkauf

Jetzt Tickets sichern
 

Wir übertragen die Rennen vom Finale in Hockenheim live und kostenlos auf Facebook und Youtube:

 

Samstag, 26.09.2020:

15:15 Uhr Vorbericht
15:25 Uhr Twin Cup – race 1
16:05 Uhr BoxerCup – race 1
16:45 Uhr Pro Superstock Cup – race 1
17.35 Uhr Northern Talent Cup – race 1
18:20 Uhr IDM Sidecar – race 1

Sonntag, 27.09.2020:

10:30 Uhr Vorbericht
10:45 Uhr IDM Supersport/Superstock 600 – race 1
11:35 Uhr IDM Superbike 1000 – race 1
12:25 Uhr IDM Supersport 300 – race 1
12:55 Uhr Mittagspause
13:30 Uhr Northern Talent Cup – race 2
14:20 Uhr IDM Supersport/Superstock 600 – race 2
15:10 Uhr IDM Superbike 1000 – race 2
16:00 Uhr IDM Supersport 300 – race 2

 

ZEITPLAN:

 

Fakten zum Hockenheimring

Länge:4,57 km
Rechtskurven:10
Linkskurven:7
Längste Gerade:1040 m
Mindestbreite:8,5 m
sanitäre Anlagen:ja
Tankstelle im Fahrerlager:ja
Restaurant/Imbiss im Fahrerlager:ja
Zeltplatz:ja

 

 

 

 

IDM Finale am Hockenheimring

Der Hockenheimring hat als Strecke für das IDM-Finale bereits Tradition. Das erste Motorradrennen überhaupt fand im badischen Motodrom schon 1932 statt. Für die Kleinstadt Hockenheim begann ein märchenhafter Aufstieg. 1957 wurde der erste Motorrad-Grand Prix in Hockenheim ausgetragen. Weil der alte Kurs zu lang war und in den langen Waldabschnitten kaum etwas für die Zuschauer zu sehen war, wurde eine kürzere Strecke mit besseren Überholmöglichkeiten geschaffen. 2003 war alles fertig. Der Hockenheimring ist ein flüssig zu fahrender Rechtskurs mit der ultraschnellen Parabolica-Linkskurve. Das Motodrom hat Kultcharakter.