Adresse:Am Motodrom 68766 Hockenheim Deutschland
Länge:4,57 km
Anreise:https://www.hockenheimring.de/infos/anfahrt-parken/
Webseite:http://www.hockenheimring.de/

Die Rennen vom Saisonfinale in Hockenheim (26.-27. August 2020):

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

 

Fakten zum Hockenheimring

Länge:4,57 km
Rechtskurven:10
Linkskurven:7
Längste Gerade:1040 m
Mindestbreite:8,5 m
sanitäre Anlagen:ja
Tankstelle im Fahrerlager:ja
Restaurant/Imbiss im Fahrerlager:ja
Zeltplatz:ja

 

 

 

 

IDM Finale am Hockenheimring

Der Hockenheimring hat als Strecke für das IDM-Finale bereits Tradition. Das erste Motorradrennen überhaupt fand im badischen Motodrom schon 1932 statt. Für die Kleinstadt Hockenheim begann ein märchenhafter Aufstieg. 1957 wurde der erste Motorrad-Grand Prix in Hockenheim ausgetragen. Weil der alte Kurs zu lang war und in den langen Waldabschnitten kaum etwas für die Zuschauer zu sehen war, wurde eine kürzere Strecke mit besseren Überholmöglichkeiten geschaffen. 2003 war alles fertig. Der Hockenheimring ist ein flüssig zu fahrender Rechtskurs mit der ultraschnellen Parabolica-Linkskurve. Das Motodrom hat Kultcharakter.