Tim Reeves und sein Beifahrer Kevin Rousseau übernahmen in beiden Qualifyings der IDM-Sidecar das Zepter und starten von der Poleposition. Text: Rowena Hinzmann, Foto: Dino Eisele

Tim Reeves und Kevin Rousseau (Bonovo Action Team/Adolf RS F1) zeigten auch im zweiten Qualifying der Sidecar-Klasse in der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft in Assen, wer der Chef auf dem Ring ist. Zwischen Bennie Streuer/Jeroen Remmé (Bonovo Action Team/Adolf RS F1) als zweitschnellstes Team und Weltmeister Reeves lagen zwar nur dünne 0,103 Sekunden Abstand, doch der Brite war vielmehr daran interessiert, einen Plan umzusetzen. „Wir nutzen Assen, um einiges zu testen und zu verbessern“, erklärte Reeves. Das Duo, dessen Fokus aktuell auf der FIM Sidecar World Championship liegt, hat in der IDM keine Titelambitionen, weiß jedoch das hohe Niveau der IDM Sidecar-Klasse zu schätzen. Reeves weiter: „Im zweiten Qualifying haben wir uns ein bisschen zurückgehalten, um etwas auszuprobieren, sodass wir im Rennen das Maximum geben können.“

Als Dritte in der ersten Startreihe werden sich Mike Roscher/Anna Burkard positionieren. Das eingespielte Gastfahrer-Duo legte mit ihrem LCR F1-1000 cm³ Gespann noch im letzten Versuch die perfekte Runde hin und katapultierte sich damit auf Rang drei.

Miserabel lief es hingegen wieder für Josef Sattler und Luca Schmidt (Bonovo Action Team/Adolf RS F1). Für die Meisterschaftsführenden ging es auch im zweiten Qualifying wegen Motorproblemen vorzeitig zurück in die Box: „Der Motor hatte Öl im Innenraum, aber wir wissen noch nicht warum“, berichtete Sattler. Ob er das Problem bis zum ersten Rennen am heutigen Nachmittag in den Griff bekommt, konnte er nicht versprechen. Qualifiziert hat sich der Bayer für den vierten Startplatz, das heißt in der zweiten Startreihe. Neben Sattler/Schmidt werden Peter Kimeswenger/Kevin Kölsch (LCR F1) sein.

 

IDM Sidecar, Qualifying 1+2:

  1. REEVES / ROUSSEAU (GBR/FRA)
  2. STREUER / REMMÈ (NLD/NLD)
  3. ROSCHER / BURKARD (DEU/CHE)
  4. SATTLER / SCHMIDT (DEU/D)
  5. KIMESWENGER / KÖLSCH (AUT/DEU)
  6. SCHWEGLER/KOPECKY (DEU/CZE)