Zu viele Unsicherheiten in Bezug auf das Corona-Virus zum gegenwärtigen Zeitpunkt machen die Durchführung des Events unmöglich. Text: Anke Wieczorek; Foto: Dino Eisele

Stuttgart, 16. April 2021 – Nur einen Tag nach der Absage des IDM-Auftaktes auf dem Lausitzring, wurde heute die „ADAC Sachsenring Classic 2021“ abgesagt. Auch die Prestige-Veranstaltung auf der Traditionsrennstrecke ist wegen der anhaltenden Corona-Pandemie nicht durchführbar. Im Rahmen des Kult-Events waren vom 7. bis 9. Mai auch Trainings und zwei Rennen der IDM Superbike 1000 als Highlights vorgesehen.

Trotz des Ausschlusses von Zuschauern ist aber bis zum heutigen Tag keine sichere Genehmigung der Veranstaltung durch die Behörden gegeben. Dadurch steht dem ADAC Sachsen e.V. nicht mehr der nötige zeitliche Vorlauf zur Organisation zur Verfügung, um die Veranstaltungsplanung im vollen Umfang zu gewährleisten.