Die Räder drehen sich weiter. Der Vertrag zwischen der Motor Presse Stuttgart und dem DMSB ist offiziell besiegelt. Text: Anke Wieczorek; Foto: Dino Eisele

Die Motor Presse Stuttgart bleibt auch 2020 und 2021 Veranstalter und Promoter der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft Was seit dem IDM-Finale in Hockenheim spruchreif war, wurde jetzt offiziell vertraglich mit dem Deutschen Motor Sport Bund (DMSB) besiegelt. Der DMSB besitzt die sportliche Hoheit.

„Die auch in Zukunft vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem DMSB unterstreicht unsere engagierte Arbeit der letzten Jahre“, sagt Dr. Andreas Geiger, Geschäftsführer der Motor Presse Stuttgart. „Der neue Vertrag erlaubt uns, zusammen mit unseren Partnern, Sponsoren und Veranstaltern die Serie erfolgreich weiter zu entwickeln. Damit können auch die Teams und Fahrer auf eine stabile Situation bauen.“

Die IDM ist die höchste deutsche Serie im Motorradstraßenrennsport. Die Teilnehmer in den Prädikats- und auch Rahmenklassen kommen aus ganz Europa, Amerika, Australien und Asien. Für die Organisation der IDM ist das MOTORRAD action team der Motor Presse Stuttgart verantwortlich.