IDM
Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft
Motor Presse Stuttgart bleibt Partner der FIM Sidecar-WM

Motor Presse Stuttgart bleibt Partner der FIM Sidecar-WM

Die Partnerschaft zwischen der Motor Presse Stuttgart und der FIM wird 2024 fortgesetzt. Foto: Dino Eisele

Nach einer erfolgreichen gemeinsamen ersten Saison der FIM Seitenwagen-Weltmeisterschaft setzen die Motor Presse Stuttgart und die FIM ihre Partnerschaft für 2024 fort.

Die Integration der FIM Seitenwagen-Weltmeisterschaft in den Kalender der IDM sowie der Live-Streaming-Service und die Förderung der Serie haben dazu geführt, dass achtundzwanzig Teams 2023 am Start waren, was sich als echter Erfolg erwies. 

Der Kalender 2024 sieht sechs Rennen in fünf Ländern vor. Das Eröffnungsrennen in Le Mans wird von der FIM organisiert, die anderen fünf Veranstaltungen von der Motor Presse Stuttgart.

Die Läufe auf dem Sachsenring, in Most und Assen werden in die Veranstaltungen der IDM integriert, während die vorletzte Veranstaltung im Rahmen des Sidecar Festivals in Oschersleben stattfindet. Das Finale der FIM Seitenwagen-Weltmeisterschaft 2024 wird in Estoril, Portugal, ausgetragen.

Beibehalten wird die IDM-Wertung für Nachwuchsfahrer und Teams, die noch am Anfang einer Karriere stehen. Sechs Teams sind nötig, um einen separaten IDM Sidecar-Wettbewerb auszutragen. In diesem Fall bestünde auch die Chance auf einen zusätzlichen IDM-Lauf der Motorrad-Renngespanne auf der Naturrennstrecke Schleizer Dreieck.

Provisorischer Terminkalender 2024 FIM Sidecar World Championship
18.04. – 20.04. Le Mans (Frankreich)
04.05. – 05.05. Sachsenring (Deutschland)
22.06. – 23.06. Most (Tschechien)
16.08. – 18.08. Assen (Niederlande)
04.10. – 06.10. Oschersleben (Deutschland)
08.11. – 10.11. Estoril (Portugal)

Provisorischer Terminkalender 2024 IDM-Sidecar
04.05. – 05.05. Sachsenring (Deutschland)
22.06. – 23.06. Most (Tschechien)
26.07. – 28.07. Schleiz (Deutschland)
16.08. – 18.08. Assen (Niederlande)
04.10. – 06.10. Oschersleben (Deutschland)

 

After a favourable first season of promoting the FIM Sidecar World Championship, Motor Presse Stuttgart and the FIM will continue their partnership for 2024.
The integration of the FIM Sidecar World Championship into the schedule of the IDM as well as the live streaming service and promotion of the series, saw twenty-eight teams contest the 2023 campaign which proved to be a real success. 
The 2024 calendar will feature six races in five countries. The season-opening round at Le Mans will be organised by the FIM and the other five events by Motor Presse Stuttgart.
The rounds at Sachsenring, Most and Assen will be incorporated into the IDM, whilst the penultimate event will be included in the Sidecar Festival at Oschersleben, with the finale of the 2024 FIM Sidecar World Championship being hosted in Estoril, Portugal.
The IDM classification for upcoming riders and teams at the start of their careers will be retained. Six teams are required to hold a separate IDM Sidecar championship. In this case, there would also be the chance of an additional IDM race for Sidecars on the natural race track of the Schleizer Dreieck.

Provisional calendar 2024 FIM Sidecar World Championship

18.04. – 20.04. Le Mans (France)
04.05. – 05.05. Sachsenring (Germany)
22.06. – 23.06. Most (Czech Republic)
16.08. – 18.08. Assen (Netherlands)
04.10. – 06.10. Oschersleben (Germany)
08.11. – 10.11. Estoril (Portugal)

Provisional calendar 2024 IDM-Sidecar
04.05. – 05.05. Sachsenring (Germany)

22.06. – 23.06. Most (Czech Republic)
26.07. – 28.07. Schleiz (Germany)
16.08. – 18.08. Assen (Netherlands)
04.10. – 06.10. Oschersleben (Germany)