Eintauchen in die blaue Welt: für Fans und Neugierige bietet sich beim IDM-Finale die Möglichkeit, Yamaha in zahlreichen Facetten zu erleben. Text: Anke Wieczorek; Fotos; Wieczorek, Yamaha

Die blauen Bikes fahren in der Königklasse IDM Superbike 1000, der bewährten Mittelklasse IDM Supersport 600, der aufstrebenden Nachwuchsklasse IDM Supersport 300 und im umrahmenden Twin-Cup: Yamaha ist aus der höchsten deutschen Serie im Motorradstraßenrennsport nicht wegzudenken. Beim großen Finale von Hockenheim Ende September werden die Meister aller Klassen feststehen. Die Chancen, dass zum Saisonende mindestens ein Titel gefeiert werden kann, stehen momentan gut. Andersherum sind aber noch vier Rennen zu fahren, in denen viel passieren kann.

Ganz unabhängig davon lädt Yamaha alle Rennsport-Fans zum Racing Day am 29. September ein. Wenn der IDM-Showdown 2019 läuft, präsentiert die Marke bereits die brandneuen 2020er Modelle der YZF-R1 und YZF-R1M. Es sind die Flaggschiffe der Supersport-Szene. Unter dem Motto „Together We/R1 – Yamaha Racing Day“ können rennsportbegeisterte Fans die neuen Modelle als einer der Ersten live erleben und sich vorab für das IDM-Finale ein VIP-Ticket mit Verpflegung und Fan-Package sichern.

Das VIP-Ticket kostet 39,00 EUR und ist gültig für den Rennsonntag (29.09.2019). Enthalten sind: Tageskarte, Bikergarderobe, Fahrerlagerzugang, Yamaha Fan-Package, Mittagessen sowie ganztägig Snacks und Getränke, Teilnahme an Boxen-Führungen, Besuch der Startaufstellung, Renntaxi-Fahrten im offiziellen IDM-Safety-Car.

Für die Fahrt über den Ring sind die Plätze begrenzt. Das Los wird entscheiden, wer sich im Renntaxi chauffieren lassen darf.

Yamaha gibt Vollgas, um auch in den kälteren Monaten mit der interessierten Bikerszene in Kontakt zu bleiben. Die VIP-Area, Autogrammstunden der IDM-Fahrer und eines Special Guests, Probefahrten auf aktuellen Yamaha-Modellen, der Kids-Parcours, ein Fanshop, sowie die R1 Club und R1 Community bieten genügend Anlass und Möglichkeiten.

Die Fahrer auf der Strecke freuen sich über alle Fans, die auch schon eher zum Saison-Finale anreisen und auf nichts verzichten möchten. Bereits am Freitag geht es los mit den freien Trainings. Deshalb gibt es eine limitierte Anzahl an Wochenend-Tickets. Diese beinhalten neben dem VIP-Sonntag auch das IDM Standard-Wochenendticket. Das Komplettpaket kostet 49,00 Euro. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre haben wie immer freien Eintritt zur Veranstaltung. Um in alle VIP-Genüsse zu kommen, ist hier aber eine Verpflegungspauschale in Höhe von 7,50 Euro zu entrichten. Hier geht´s zur Bestellung: www.yamaha-motor.eu/de/de/experience/yamaha-racing-day/